Die Gründung


Unser heutiger Ehrenpräsident Christian Johannes Henrich hat 1991 angefangen Mitschülerinnen und Mitschüler am Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium zu Siegen-Weidenau für die Gründung eines offiziellen Bayern München Fanclubs zu gewinnen.

 

Schnell verbreitete sich die Nachricht, dass ein Siebtklässler, Johannes war damals gerade 14 Jahre alt, großes mit den Bayern vorhatte. Am 27.02.1992, dem 92. Gründungstag des FC Bayern München, versammelten sich 30 Schülerinnen und Schüler im Pavillon des FJMG und gründeten denn
FC Bayern Fanclub Fürst-Johann-Moritz.

 

Der damalige Mitgliedsbeitrag betrug 1 DM pro Monat. Die ersten Busfahrten gingen nach Bochum, Leverkusen und Duisburg. Die erste Heimspielfahrt ging gegen Bremen. Unser leider bereits verstorbene Busfahrer Jansen aus Freudenberg hat uns immer gut und sicher zu den Stadien gebracht.

 

Schnell wuchsen wir auf über 50 Mitglieder. Aus dieser ersten Runde sind nur noch Dirk Krämer, Mario Scheibe, Conny Schneider und Johannes selber dabei.

Nach diesem gelungenen Fanclub-Projekt gründeten andere Mitschülerinnen und Mitschüler noch einen Werder Bremen Fanclub und einen Eintracht Frankfurt Fanclub, die aber alle nicht mehr existieren.

 

Enge freundschaftliche Verbindungen gab es zum Bayern Fanclub Siegerland und zum Bayern Fanclub Johannland. Neben denn Fahrten gab es Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Fußballturniere und eine Spendenaktion.

Insgesamt ein sehr buntes Programm, für eine Handvoll Jungspunte.